Gewinnspiel Teilnahmebedingungen

Veranstalter des Gewinnspiels

Veranstalter und Verantwortlicher des Gewinnspiels im Sinne Art. 14 DSGVO ist die ars Parfum Creation & Consulting GmbH, Rondorfer Hauptstraße 33, 50997 Köln, Deutschland.

Geschäftsführer: Guido Maria Schmitt, +49 (0) 2233 – 717 62 – 0, Handelsregisternummer: Köln HRB 23414, USt-IdNr.: DE 811425473. Der betriebliche Datenschutzbeauftragte von ars Parfum Creation & Consulting GmbH ist unter der o.g. Telefonnummer und Anschrift zu Hd. Herrn Bernhard Schulte, beziehungsweise unter datenschutz (at) ars-parfum.de erreichbar.

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram und wird in keiner Weise von Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Instagram steht nicht als Ansprechpartner für das Gewinnspiel zur Verfügung. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Daten ist die ars Parfum GmbH. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind an das oben genannte Unternehmen zu richten.

Teilnahme und Ausschluss

Die Teilnahme an diesem Gewinnspiel ist kostenlos und richtet sich nach diesen Teilnahmebedingungen. Die Teilnahme ist unabhängig vom Erwerb eines Produktes des Veranstalters oder verbundener Unternehmen. Der Kauf von Produkten beeinflusst die Gewinnchance nicht.

Am Gewinnspiel teilnehmen darf jede natürliche Person, die das 18. Lebensjahr vollendet hat, sowie Jugendliche ab 14 Jahren, sofern deren gesetzliche/r Vertreter ihre schriftliche Zustimmung zu der Teilnahme erklären.

Jeder Teilnehmer kann nur im eigenen Namen und nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfach-Teilnahmen sind nicht gestattet.

Teilnahmeberechtigt für das Gewinnspiel sind alle Personen, die die Teilnahmebedingungen erfüllen.

Ausgeschlossen von der Teilnahme am Gewinnspiel sind die Mitarbeiter der ars Parfum GmbH, verbundene Unternehmen und eventueller Kooperationspartner sowie deren Angehörige.

Durchführung

Das Gewinnspiel findet im Zeitraum vom 07.08.2022 (Zeitpunkt des Gewinnspielpostings) bis 15.08.2022 (10:00 Uhr) statt.

Die Teilnahme ist über die Instagram-Seite www.instagram.com/beautxparfum möglich.

Die Gewinner werden am 15.08.2022 (10 Uhr) per Zufallsprinzip unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmern ausgelost und von uns benachrichtigt.

Gewinne und Gewinnausschüttung

Gewinne: 5 x Julia BEAUTX Parfum - YOUR CHOICE DANCE, 5 x Julia BEAUTX Parfum - SPRAY TO PLAY in der begehrten PR Box. 

Teilnahme am Gewinnspiel:

  • 💛 1. Du lebst in Deutschland oder in Österreich.
  • 💛 2. Folge dem Account @beautxparfum
  • 💛 3. Like diesen Post
  • 💛 4. Kommentiere mit deinen sommerlichsten Emojis und markiere jemanden, der das Gewinnspiel nicht verpassen darf.

Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen oder abgetreten werden.

Datenschutz

Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Erhebung von personenbezogenen Daten (Name, Kontaktdaten, Geburtsdatum, Teilnehmerfoto, die vom Teilnehmer zur Verfügung gestellten Informationen über Instagram, wie Profilname, Profilbild etc.) erforderlich. Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erhoben und verarbeitet und anschließend gelöscht. Die im Rahmen des Gewinnspiels hochgeladenen Fotos der Teilnehmer bleiben über die Hashtags auf Instagram abrufbar. Die Löschung des Teilnehmerfotos auf Instagram obliegt den Teilnehmern. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dies ist zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erforderlich. Im Übrigen gelten unsere Datenschutzbestimmungen.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Vorzeitige Beendigung und Änderung des Gewinnspiels

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in seinem Verlauf abzuändern, wenn es aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht möglich ist, eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels zu gewährleisten. In einem solchen Fall stehen einem möglicherweise bereits ermittelten Gewinner keinerlei Ansprüche gegenüber dem Veranstalter zu.

Haftung

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel stellt der Teilnehmer Instagram von jeder Haftung frei.

Der Veranstalter haftet nur für Schäden, die von ihm, seinen gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden, soweit es sich nicht um die Haftung für die Verletzung von Kardinalpflichten handelt. Kardinalpflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels und die Erreichung des Vertragszwecks überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Gewinnspielteilnehmer regelmäßig vertraut und vertrauen darf. Die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt von der vorstehenden Haftungsbegrenzung unberührt.

Ausschluss des Rechtswegs

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Impressum

Datenschutz